Gemeinsam mit Phonton, Cosmic Dawn und dem Jugendbildungszentrum polaris stellt die Jenaer Musikszene den internationalen Tag der Musik vollkommen eigenverantwortlich, mit eigenem Equipment und ohne Honorar auf die Beine, um dieses Ereignis zu zelebrieren.

Dieses Jahr zieht es uns vor allem ins Paradies!
Du bist also Musiker und willst spontan mit anderen jamen oder mit deiner Band durch den Park ziehen und an den chilligsten Plätzen spielen? Nichts leichter als das! Von 14:00 bis 21:00 Uhr haben wir das Para für uns!

Außerdem haben wir in diesem Jahr drei "Spots" an denen du ab 14:00 Uhr mit Sack und Pack spontan oder vorher angemeldet, verstärkt spielen kannst. Hier stellen verschiedene Bands ihr eigenes Equipment zur Verfügung und auch die ein oder andere Jam-Session steht an!

"LE STRAND 23 - SPOT"
Genau neben dem Strand 22
(PA, MIK., 2Git.-Amps, 1Bass-Amp, Drums)
Du willst hier spielen? Dann wende dich an: maneater@gmx.net

"LE GLASHAUS - SPOT"
Auf der Wiese am Glashaus
(PA, MIK., 2Git.-Amps, Piano, Drums)
Du willst hier spielen? Dann wende dich an: babinska@gmx.de

"LE RASENMÜHLE - SPOT"
Vor dem Café Rasenmühle an der neuen Querwege e.V.-Schule.
(PA, MIK., 2Git.-Amps, 1Bass-Amp, Drums)
Willst du hier spielen? martin.lissner@drudel11.de
















« ÄLTERE NEWS












Mitinitiiert und begleitet von

PhonTon e.V. - Raum für Musik PhonTon e.V. - Raum für Musik




Unsere Sponsoren


Fête de la Musique Deutschland Jena Kultur Studentenwerk Thüringen Studierendenrat der Friedrich-Schiller-Universität Jena Fachschaftsrat Romanistik Jena Fachschaftsrat Romanistik Jena Denk Bunt Freistaat Thüringen - Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit